PoweredSponsored WEB Schmidinger Lydia V02  WEB thomasberger V02
 Lydia Schmidinger
Michael Thomasberger   

Kindergarten Eidenberg 201802 01Die Gemeinde Eidenberg ist bestrebt, eine qualitätsvolle Bildung, Erziehung und Betreuung für alle Kinder in der Kinderbildungs- und - betreuungseinrichtung in Untergeng zu gewährleisten.
Daher suchen wir für die Betreuung ab September 2022 eine Stützkraft als Elementarpädagog*in oder Kindergartenhelfer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 18,25 bzw. 16 Wochenstunden (5 Tage/Woche). Bewerbung bis spätestens 26. September 2022.

Das Dienstverhältnis beginnt am 3. Oktober 2022 und wird befristet für die Dauer der Zuteilung von „Stützkräftestunden“, das ist vorerst bis 31. Juli 2023.

Als Elementarpädagog*in bzw. Helfer*in in der Integrationsgruppe umfasst Ihr Aufgabenbereich vor allem die Unterstützung und Förderung der Kinder, um dadurch die Selbstkompetenz der Kinder zu stärken und zur Entwicklung der Sozial- und Sachkompetenz beizutragen.

Ihre Qualifikationen bzw. Ihr Profil:

  • Für die Anstellung als pädagogische Fachkraft müssen Sie das fachliche Anstellungserfordernis unbedingt erfüllen, das ist die erfolgreiche Ablegung
    - der Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten gemäß § 98 Abs. 1 SchOG oder
    -
    der Diplomprüfung im Rahmen eines Kollegs gemäß § 95 Abs. 3a SchOG
  • Für die Anstellung als Helfer*in bringen Sie eine Grundausbildung als Kindergartenhelfer*in mit
  • Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen, das sind insbesondere:
    gesundheitliche Eignung, einwandfreier Leumund, österreichische Staatsbürgerschaft (diese Voraussetzung wird auch von Personen gemäß § 2 Z 2 bis 4 Oö. Berufsqualifikationen-Anerkennungsgesetz - Oö. BAG erfüllt)
  • Bei Nachweis von facheinschlägiger Berufspraxis (als pädagogische Fachkraft bzw. Helfer*in) werden private Vordienstzeiten zur Gänze im höchstmöglichen Ausmaß angerechnet
  • Gutes Einfühlungsvermögen, Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (16 Stunden, nicht älter als 5 Jahre) ist erwünscht
  • Bei männlichen Bewerbern setzen wir den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst voraus (falls nicht befreit).

Die Anstellung erfolgt als Vertragsbedienstete*r, wobei die Entlohnung als pädagogische Fachkraft nach dem Gehaltsschema KBP vorgesehen ist. Als Kindergartenhelfer*in erfolgt die Einreihung in der Funktionslaufbahn GD 22.3. Für das Auswahlverfahren finden die Bestimmungen der Personal-Objektivierung (§§ 8 ff Oö. GDG 2002 idjgF) Anwendung.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 26. September 2022 (Formulare sind im Gemeindeamt erhältlich).
Für nähere Auskünfte stehen Herr Amtsleiter Bernhard Kaiser (Tel. 07239/5055-12) oder die Leiterin des Kindergartens, Frau Gabriele Trinkl (Tel. 0664/4206126) gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde behält sich vor, gegebenenfalls Bewerbungsgespräche zu führen. Ein Aufwandersatz für Bewerbungsgespräche wird nicht geleistet.

Stellenausshreibung:
pdf Stützkraft für die Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtung in Untergeng
pdfBewerbungsbogen