PoweredSponsored WEB Schmidinger Lydia V02  WEB thomasberger V02
 Lydia Schmidinger
Michael Thomasberger   

20220513 20220511 190047 resizedrepair im mai 2022 zugleich 4 jahre re.bär
heute war wieder mächtig was los, viele liebe menschen und viele sachen und viel zum lachen. die erfolgsquote war zwar nicht umwerfend, aber da können wir auch nichts dafür wenn so manches gerät viel zu früh den geist aufgibt (vielleicht auch irgend wie muss-hört man immer wieder).

und trotzdem immer wieder interessant wie was aufgebaut ist und wie was funktioniert – falls es funktioniert.

  • beim Akkuschrauber war einfach nur ein schlechter/desolater steckkontakt am motor, dieser wurde etwas zusammen gequetscht und so funktioniert er wieder

  • dann gabs gleich 4 nähmaschinen – von uralt (gusseisern) bis alt, aber da wurde eh vorher schon angefragt bezüglich machbarkeit, 2 davon sind wieder verwendbar, obwohl bei einer anfangs nicht so vielversprechend, weil immer wieder der schutzschalter auslöste, da war im stecker was locker, dann hat es mal geschnalzt weil eine stahlfeder raushüpfte und so war es recht lustig weil sich zu spitzenzeiten bis zu 5 techniker damit befassten, weil doch schon etwas abgenützt und ungenau, aber sie funktioniert wieder, für die anderen maschinen war dann keine zeit bzw. war eh genug zum tun, vielleicht beim nächsten mal, weil diese geräte werden dann in einem nähstudio o.ä. für kinder gebraucht

  • die ,,frittöse,, - wo das reinkommen schon etwas umständlich lange dauerte, da hat der thermoschutz ausgelöst, wird beim nächsten mal erneuert

  • eine uhr aus/auf einer steinplatte, da waren anscheinend die batteriekontakte etwas beleidigt, sonst war nichts zum feststellen

  • und wieder div. kaffeeautomaten-bestandteile von unserem kaffeespezialisten das ledlicht wo die elektronik versagte, wird event. vom besitzer umgebaut so dass andere leuchtmittel eingesetzt werden können

  • 2 stereoanlagen, bei der einen steckte der lüfter fest und so wurde dem verstärker immer etwas heiss und so schaltete dieser die lautsprecher weg, bei der anderen war leider die endstufe (verstärker) tot, muss entsorgt werden

  • beim staubsauger war der staubbeutel etwas ungünstig platziert und so zeigte er schon voll an und schnaufte schon ein wenig, auch der filter in motornähe und der feinstaubfilter wurden gereinigt, die sollten event. auch mal erneuert werden

alle waren wieder glücklich und zufrieden und weil ja 4 jahre re.bär – so gabs auch viel kuchen, kaffee und getränke. und weil unser charly von irgendwo mit einer schachtel led-lampen beglückt wurde, so durfte sich jeder eine oder mehrere mit nach hause nehmen. und so freut man sich schon wieder aufs nächste zusammenkommen in gemütlicher – bäriger atmosphäre.