PoweredSponsored WEB Schmidinger Lydia V02  WEB thomasberger V02
 Lydia Schmidinger
Michael Thomasberger   

GemeindeamtDie Probleme bei den öffentlichen Containerstandplätzen durch Fehlwürfe, Verunreinigungen und illegale Müllablagerungen konnten trotz der vielen Aufrufe und Appelle an die Bürgerinnen und Bürger nicht gelöst werden.


Der Umweltausschuss hat sich daher in Zusammenarbeit mit dem Bezirksabfallverband Urfahr-Umgebung für die Einführung der Altpapiertonne in der Gemeinde Eidenberg ab Jänner 2020 ausgesprochen.

Nach Einführung der Papiertonne werden die Altpapiercontainer an den öffentlichen Sammelstellen beim Sportplatz Eidenberg und beim Feuerwehrhaus Untergeng aufgelassen.

Die Entsorgung von Altpapier ist nur mehr mit der „roten Tonne" möglich oder kann auch wie bisher bei den Altstoffsammelzentren erfolgen.
In der Altpapiertonne können entsorgt werden:

•    Alle Verpackungen aus Papier und Karton, die nicht verschmutzt sind
•    Schachteln (gefaltet einwerfen)
•    Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Kataloge, Hefte, Kuverts, Bücher, Brief-, Schreib- und Druckerpapier
•    Kalender ohne Metallspirale
•    Kraftpapier wie Tüten, Säcke und Tragtaschen
•    Papierschnitzel aus der Aktenververnichtung

 

Wir möchten hinweisen, dass das Angebot zur Verwendung der Papiertonne kostenlos und freiwillig ist.

Jenen Haushalten, die sich zur Verwendung einer Papiertonne anmelden und bereits eine Abfallgebühr entrichten, wird die Papiertonne kostenlos vom Bezirksabfallverband zur Verfügung gestellt.
Die Tonnen haben ein Volumen von 240 l für einen Haushalt. Für Häuser ab ca. 9 Wohneinheiten wird ein Container mit 1.100 l zur Verfügung gestellt, oder es können nach Absprache der Wohnungseigentümer mit der Gemeinde ev. auch mehrere Tonnen verwendet werden. Bei geringer Papiermenge ist eine gemeinsame Nutzung einer Tonne von mehreren Nachbarn möglich.
Die Altpapiertonne wird 8-wöchentlich bzw. die Container 4-wöchentlich an den wie bisher bei der Restabfalltonne bzw. Restmüllsäcken praktizierten Sammelplätzen abgeholt. Bei missbräuchlicher Verwendung wird der Behälter abgezogen.
Die Auslieferung der Papiertonnen wird im Dezember 2019 durch die Mitarbeiter der Gemeinde Eidenberg erfolgen.
Die erste Entleerung ist für Ende Jänner 2020 vorgesehen. Den genauen Terminplan zur Entleerung der Papiertonne werden wir zeitgerecht übermitteln. Für die Entleerung werden keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Wenn Sie Interesse an der komfortablen Art der Papierentsorgung haben, ersuchen wir um Anmeldung bis spätestens 23. Oktober 2019 beim Gemeindeamt Eidenberg.

Tel.: 07239/5055 DW 16 od. DW 17 - Bürgerservice,
oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Die Gemeindeinformation steht hier als pdfDownload wie üblich zur Verfügung.