PoweredSponsored WEB Schmidinger Lydia V02  WEB thomasberger V02
 Lydia Schmidinger
Michael Thomasberger   

Eidenberg GemeindeInformationen zum Glasfaseranschluss und warum 5G keine Alternative dazu ist!
Das Internet ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden. Das Internet wird für unterschiedliche Aufgaben benutzt: Zum Nachrichtenaustausch (E-Mail, WhatsApp), zur Informationsbeschaffung, in der Schule, zur Unterhaltung, in der Landwirtschaft, für die Hauskrankenpflege, zur Fernwartung, für Home-Office und vieles mehr.


Eine stabile und schnelle Internetverbindung ist dazu notwendig. Der Ausbau von Glasfaseranschlüssen für jedes Haus ist daher eine sinnvolle Maßnahme. Gemeinsam versuchen wir mit der Firma LIWEST als Provider den Ausbau in der Gemeinde Eidenberg voran zu treiben. Also Voraussetzung dafür ist eine Anschlussquote von mindestens 50% - je mehr Haushalte anschließen um so wahrscheinlicher ist auch die tatsächliche Umsetzung.


Beim Glasfaserausbau werden neue Kabeln verlegt. Das bestehende Telefonnetz mit Kupferkabeln ist seit längerem schon am technischen Lebensende angelangt. Das neue Glasfasernetz bietet Internetzugang mit sehr hoher Bandbreite an. Zusätzlich sind alle Dienste über den neuen Anschluss möglich (Internet, Festnetz-Telefon, Fernsehen).


Auch wenn es für manche aktuell keinen Bedarf am schnellen Internet gibt, so ist die derzeit stark geförderte Anschlussgebühr für jeden Haushalt trotzdem interessant. Um einen Pauschalbetrag von € 299,- wird der Anschluss vollständig hergestellt. Wird ein Anschluss nach dem Erstausbau hergestellt, so ist mit Kosten von mindestens € 1.600,- zu rechnen!


Auch die monatlichen Gebühren sind mit den aktuellen Internet-Tarifen für ADSL vergleichbar. Der günstigste Anschluss mit 25 MBit Download kommt derzeit auf € 21,90. Falls das Festnetz weiterhin gewünscht ist, kann die bestehende Nummer portiert werden. Für das Festnetz fallen zusätzliche Kosten von € 4,90 an. Dadurch kann der Festnetzanschluss über Kupferkabel gekündigt werden!

Nachteile:
•    Neuinstallation im Haushalt erforderlich: Die bestehende Leerverrohrung kann meistens weiterverwendet werden, im LIWEST Startpaket ist jedoch die
(Standard-)Installation im Haus enthalten!
•    Die bestehende E-Mail-Adresse kann unter Umständen verloren gehen: Falls kein A1 / aon Produkt mehr verwendet wird – hier kann jedoch im Vorfeld zum Beispiel auf eine gmail-Adresse umgestellt werden.


Vorteile:
•    Schnelles Internet mit garantierter Bandbreite
•    Günstige Herstellungskosten
•    Monatliche Kosten nahezu gleich wie bei einem ADSL-Anschluss
•    Wesentlich mehr Möglichkeiten für die Zukunft
•    Festnetz-Telefonnummer kann weiterhin verwendet werden
•    Aufwertung der Immobilie
•    Kein Risiko: Falls der Ausbau nicht stattfindet oder die Anschluss-Herstellung im Gebäude nicht möglich ist, ist der Vertrag hinfällig.
•    Keine Kosten vorab: Es wird nichts verrechnet, bevor nicht der Anschluss hergestellt ist.


Informationen zum Bestellformular
Bei Ausfüllen des Vertrages bitte beachten, dass eine Ausweisnummer und die Ausweisart angegeben werden müssen! Zusätzlich muss ein frei gewähltes Kundenkennwort (4-stellige Ziffer) angegeben werden. Das ist später erforderlich, falls Vertragsänderungen telefonisch durchgeführt werden.

Glasfaseranschluss


5G ist keine Alternative zu einem Glasfaseranschluss im Haus

5G verspricht ebenfalls sehr hohe Bandbreiten, doch wie schnell ist 5G im ländlichen Raum wirklich? Bei der aktuellen Senderdichte bringt die neue Generation im Mobilfunk kaum eine Steigerung der Übertragungsrate. Wenn das volle Potential von 5G ausgeschöpft werden soll, dann braucht es eine Senderdichte von 300 Meter. Eine unglaubliche Anzahl an Sendern wäre daher notwendig, und jeder dieser Sender müsste an das Glasfasernetz angeschlossen sein!

Bestellformulare bitte bis 13. September während der Öffnungszeiten im Bürgerservice der  Gemeinde Eidenberg abgeben!

LIWEST – Informationen - Stand: 01.02.2019

pdfLiwest Tarifblatt_FTTH

pdfLiwest Bestellformular FTTH

pdfLiewst Inhalt Startpaket

Links:
Breitbandbüro Oberösterreich


Liwest