PoweredSponsored WEB Schmidinger Lydia V02  WEB thomasberger V02
 Lydia Schmidinger
Michael Thomasberger   

LeaderDas Regionalentwicklungsbüro hilft Menschen bei der Umsetzung ihrer Projektideen, finanziell sowie personell bei der Einreichung und Abwicklung ihres Projektes.
Projekte können bis Ende 2020 eigereicht werden. Insgesamt stehen noch 580.000 Euro Fördergelder zur Verfügung.

LEADER, so heißt das Förderprogramm der EU, hat sich zum Ziel gesetzt, ländliche Regionen zu stärken.

Der Verein Urfahr West besteht aus ca. 70 Vertretern der neun Mitgliedsgemeinden, welche sich vorgenommen haben, ihre Bürgerinnen und Bürger vor den Vorhang zu holen.

Vom Sanieren der Burgruine Lichtenhag bis zur Erstellung der Gedenkstätte für stillgeborene Kinder, von der lndoor Markthalle „Zur Berta" in Ottensheim bis zum erhalten und wiederbeleben der Jahresstiege in Gramastetten. Vom Bau eines Brotbackofens bis zur Unterstützung der BioRegion Mühlviertel uvm. so vielfältig ist Leader!

Neben der Abwicklung des EU Programmes gibt es unterschiedliche Themen, welche in den Gemeinden auftreten. Gemeinsam können diese angegangen werden, wie beispielsweise die Sommerbetreuung für berufstätige Eltern vom Krabbelkind bis zum Volkschulkind in der Ferienzeit. Sowie die Gründung eines Jugendnetzwerkes für hauptamtliche und gemeindebeauftragte im Bezirk Urfahr Umgebung.

Jeder ist eingeladen seine Projektideen vorzustellen, unabhängig davon ob es sich um ein Mini­Projekt oder eine große Investition handelt, ob aus Kultur, Sozialem, Landwirtschaft, Jugend, Tourismus, Bildung, Naturschutz oder Wirtschaft, etc. -LEADER bietet Fördermöglichkeit für innovative Projekte in allen Lebensbereichen.

Wir freuen uns auf eure Ideen/ Vorhaben, welche unsere Region stärkt und lebenswerter macht!

Wenn ihr neugierig geworden seid, hier findet ihr alle Projekte die bisher vom Bürgergremium genehmigt wurden: www.regionuwe.at

Faktenbox:
Projekte können bis Ende 2020 eigereicht werden.
Insgesamt stehen noch 580.000 Euro Fördergelder zur Verfügung.

Kontaktaufnahme mit dem Leader Büro: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 07239/70153