PoweredSponsored WEB Schmidinger Lydia V02  WEB thomasberger V02
 Lydia Schmidinger
Michael Thomasberger   

ASI 2647Auf Initiative des Umweltausschusses wurde Ende Mai beschlossen, die Anzahl der Container am Standort Eidenberg für Altpapier und Kunststoff jeweils um drei (ein Altpapiercontainer davon fehlt derzeit noch) und die Anzahl der Container am Standort Untergeng für Altpapier und Kunststoff jeweils um einen zu erhöhen.

ASI 2633Mit dieser Aufstockung der Anzahl der Container soll eine ordnungsgemäße Entsorgung von Altpapier und Verpackungsmaterial aus Kunststoff erleichtert werden. Die bisherigen Entleerungsintervalle bleiben unverändert aufrecht.

"Um auch weiterhin die Entsorgungsmöglichkeit über die Containerstandplätze Eidenberg und Untergeng gewährleisten zu können, müssen wichtige Spielregeln beachtet werden, unter anderem

  • die sortenreine Entsorgung ausnahmslos in die jeweiligen Container
  • Kartonagen, Plastikflaschen etc. nur zerkleinert und platzsparend einwerfen
  • Altstoffe keinesfalls neben den Containern abstellen
  • Elektrogeräte, Batterien, Altreifen, Alteisen, Kabelschrott, Mineralische Bauschutt etc. müssen ausnahmslos in einem der umliegenden Altstoffsammelzentren abgegeben werden",

so Umweltausschussobmann Michael Thomasberger.

Für weitere Auskünfte steht das Bürgerservice der Gemeinde unter 07239 / 5055 und die Mitarbeiter des Bezirksabfallverbandes Urfahr unter 0732 / 737 359-0 zur Verfügung.